Romsdalen – Zwischen Bergen und Fjorden in Norwegen

Berge, Fjorde, Trolle und unglaublich viel Platz für Dich und dein Bike – das ist Norwegen. Diese „Bike & Hike“ Tour im hohen Norden zeigt dir die beeindruckende Gegend rund um Romsdalen und seiner zahlreicher Fjorde. Am Fuße der Trollmauer, der höchsten freien Wand Europas, erkunden wir die Trails der Region. Vom Tafjord bei Fjørå bishin zur Atlantic Road gibt es hier in Norwegen Touren in jeder Schwierigkeitsklasse. Ein Eldorado für Biker und Naturliebhaber.

Abenteuer Norwegen

Unsere Norwegenreise führt dich nach Isfjorden zu Renate und Tommy Soleim von Romsdal Adventure. Gemeinsam mit Tommy als ortskundigen Guide werden wir die Trails am Fuße der Trollstigen und der beeindruckenden Fjordlandschaft erkunden.

Als besonderes Highlight werden wir an einem Tag nach Fjørå fahren. Der kleine Ort am Tafjord steht für die gesamte Bike-Kollektion von Norrøna und bietet alles, was ein Mountainbikerherz begehrt. Die Fahrt führt uns über die berühmte Trollstigen – eines von vielen landschaftlichen Juwelen in Norwegen. Einen weiteren Tag werden wir an der Atlantikküste, direkt über der berühmten Atlantic-Road verbringen und je nach Lust und Laune kann man die Felszungen der Inselgruppe für ein ungewöhnliches Erinnerungsfoto nutzen.

Charakter

Aufgrund der charakteristischen Landschaft in Norwegen gibt es wenige Forststraßen aber ein reiches Netz an Wanderwegen – ein Eldorado für Mountainbiker. Bedeutet aber auch, dass die Bikes bergauf zum Großteil geschoben/getragen werden müssen. Die Landschaft gleicht bereits ab einigen hundert Metern über Meereshöhe der unseres Alpenraums. Nach einem erlebnisreichen Tag hoch über den Fjorden bieten Renate und Tommy in ihrer Villa Vengetind einen Platz zum Wohlfühlen – Biken und nach Hause kommen. Zudem ist Renate eine leidenschaftliche Köchin, sie betreibt ein Catering-Service und in ihrer Küche ist alles hausgemacht – vom Frühstücksbrot bis hin zur Currypaste 😉 Seit 2018 gibt es in der die Villa angrenzenden Scheune eine Kaffee-Rösterei. Barista Tommy zaubert hier alles notwendige für das ebenfalls 2018 eröffnete Kaffee im Ort Isfjorden.

Früher war die Rösterei eine alte Schuhfabrik. Innen sieht es so aus, als hätten die Arbeiter ihren Platz fluchtartig verlassen – da stehen noch Glasflaschen mit Gerbemitteln, Rohlinge für Schuhe in allen Varianten liegen rum und zahlreiche alte Maschinen sind über das gesamte Stockwerk verstreut. Der Kern dieser ehemaligen Fabrik wurde bis heute so gelassen – Interessierte sollten hier ihre Kamera nicht vergessen. Ein Motiv jagt das Andere.

Die Touren werden täglich an die Wünsche/Ansprüche der Gruppe sowie an das Wetter angepasst. Romsdalen und die umliegenden Täler bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten und wenn's in einem Tal mal regnet, kann es gut sein, dass es ein paar Kilometer weiter trocken bleibt.

Unser Guide vor Ort entscheidet daher täglich auf's Neue, wohin die Reise gehen wird.

Inkludierte Leistungen

  • 7 Nächte in der Villa Vengetind bei Renate und Tommy Soleim
  • All-Inclusive Verpflegung für 7 Tage (Frühstück, Snacks, Suppe nach der Tour und Abendessen)
  • 6 Tage Guiding mit zertifiziertem Bike-Guide
  • Shuttle-Strecken
  • Flughafen-Transfers in Norwegen

Nicht inkludiert

  • An- und Abreise. Isfjorden ist sehr gut mit dem Flugzeug (Flughafen Molde) erreichbar. Wir sind bei der Flugbuchung gerne behilflich und geben Tips (inkl. Bike ca. 350,- EUR H+R, alternativ kann bei Tommy ein Leihrad gemietet werden).
  • Getränke am Abend

Du solltest Spaß an Singletrails mit Schwierigkeiten bis zu S2 haben. Hier und da verstecken sich auch etwas kniffligere Passagen - wenn du Lust am Tüfteln hast, bist du dort dann richtig. Oder rollst einfach daneben vorbei.

Da es kaum Forstwege für die Auffahrten gibt, tragen/schieben wir das Rad sehr oft. Du solltest Kondition/Ausdauer für Touren mit bis zu 1.200 Hm täglich mitbringen - an manchen Tagen müssen wir mehr als die Hälfte davon tragen/schieben.

Auch kann es in Norwegen manchmal etwas nass und matschig sein - ja, richtig gelesen ... Kaltes und nasses Wetter kann an deinen Kräften zehren. Pack also auf alle Fälle ausreichend Kleidung zum Wechseln und Regenkleidung ein.

Romsdalen ist per Flug über Oslo und Molde sehr gut zu erreichen. Oslo wird von vielen europäischen Destinationen angeflogen. Nach Molde sind es nur mehr etwa 45 Minuten mit Norwegian.com.

Alternativ kannst du von Oslo mit dem Zug nach Åndalsnes, 10 Minuten von unserer Unterkunft entfernt, fahren. Mit lediglich einem Umstieg in Bjorli und der äußerst spektakulären Gegend in Fjord-Norwegen, können wir dies nur wärmstens empfehlen. Die Fahrzeit beträgt etwa 5:30 h.

Gewartetes und voll funktionstüchtiges Fully mit mind. 140 mm ist empfehlenswert. Helm, Handschuhe und Sonnenbrille sowie Knieprotektoren sind Pflicht. Nimm auch ausreichend passende Ersatzteile für dein Bike mit - wir kommen nicht täglich an Bike-Shops vorbei. Zudem haben auch wir eine große Kiste an Werkzeug und Ersatzteile mit.

Details und weitere Informationen erhältst Du nach erfolgter Anmeldung.

Datum

07.09 - 14.09.2019

Region

Norwegen/Romsdalen

 

3

 

3

Preis

€ 1.790,-

Reiseversicherung abschließen?

Keine € 108,- KomplettSchutz

Informationen über das Versicherungsangebot findest Du hier.

Hiermit akzeptierst Du unsere AGB.
Hiermit akzeptierst Du die Datenschutzverordnungen.
Wir fotografieren während unserer Reisen/Fahrtechnik-Trainings. Hiermit stimmst Du der Verwendung von Bildern mit dir zu Werbezwecken zu.
Mehr Informationen dazu findest Du hier.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss zu all unseren Reisen ist - wenn nicht anders angegeben - vier Wochen vor Reisebeginn. Zu diesem Zeitpunkt wird auch entschieden, ob die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht ist und die Reise zustande kommt oder wir sie absagen müssen.

Weitere Eindrücke

Hinterlasse eine Antwort