Jamnica Enduro und Underground-Biking

Untertags und über Land – Jamnica Enduro

Seit dem 17. Jahrhundert wurden in der Gegend um Mezica im nördlichen Slowenien, unweit von der österreichischen Ortschaft Bleiburg, fleißig Stollengänge in den Berg gesprengt. Der Abbau von Blei und Zink war die Haupteinnahmequelle der Region. Im Jahre 1994 wurde die Tätigkeit eingestellt – seither befindet sich dort ein Museum und die Bevölkerung setzt nun auf Tourismus anstelle des Bergbaus.

Die Insgesamt mehr als 300 Eingänge in die Stollengänge verbinden nahezu 1.000 km unterirdische Höhlen. In einigen davon kann man Wandern, Kanufahren oder sogar Biken. Doch diese 300 Eingänge bieten gerade dem Biker noch einiges Mehr: Sie wurden über 400 Jahre lang nur über kleine Wanderwege erreicht. Dieses große Netz an Steigen führt von den einsamen Bauernhäusern zu den Stollen, zu zahlreichen Kapellen und in die Täler. Was früher als Versorgungsweg diente, ist nun Spielplatz für MountainbikerInnen und perfekt für unseren Jamnica Enduro Trip.

Charakter

Das schier endlose Wegenetz bietet Trails in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Facetten. Die urigen und weitgehend unberührten Wälder mit sattem Grün und üppiger Vegetation werden von den Wegen durchschlängelt. Hier finden sich naturbelassene Wanderwege und gebaute Streckenabschnitte der lokalen Community, welche für die jährlichen Enduro-Rennen sowie für einen der Stops der Enduro World Series in der Region geschaffen wurden.

Direkt bei unserer Unterkunft, dem Öko-Hotel Koros in Jamnica, befindet sich ein toll ausgebauter Singletrail-Park mit zahlreichen Strecken. In einem Umkreis von nur ca. 3 km kann man sich den ganzen Tag beschäftigen. Neben den zahlreichen Abfahrten gibt es auch einen Singletrail-Uphill – Spitzkehren bergauf, um sich die Forststraße zu ersparen. Muss man probiert haben.

Beim Underground Biken untertags können wir zwischen zwei verschiedenen Strecken wählen. Zum einen eine einfache Variante durch die ehemaligen Stollen des Bergbaugebiets, zum Anderen wäre es möglich, den äußerst schwierigen Black-Hole-Trail zu befahren. Dieser wurde von Anej Strucl und seinem Team bei Mountainbike-Nomad in mühevoller Hand- und Sprengarbeit gebaut. Gemeinsam mit den Betreibern des Minen-Museums wurde hier etwas völlig neues und atemberaubendes geschaffen. Ein kurzes Video gibt es hier.

Unterkunft

Wir nächtigen bei unserem Jamnica Enduro Trip im Öko-Hotel Koros in Prevalje. Die Unterkunft befindet sich auf einem Hügel und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Petzen und die Karawanken. Eine Sauna, ein Pool und ein riesiger Garten mit uriger Veranda laden zum Verweilen ein. Hier treffen abends unterschiedlichste Kulturen aufeinander und das Leben spielt sich hauptsächlich auf der breiten Holztreppe zum Haus ab. Bei Gästen aus mehr als 25 verschiedenen Ländern ergibt sich immer das eine oder andere nette Gespräch.

Ein versperrbarer Raum für Räder sowie eine Bike-Werkstatt sind ebenso vorhanden wie ein eigener Waschplatz. Somit darf es tagsüber auch mal ein wenig dreckig sein.

Wer sich die Mitnahme des eigenen Bikes ersparen möchte, hat die Möglichkeit sich direkt vor Ort ein Rad zu leihen. Bitte bei der Buchung bekannt geben.

Bitte bei der Buchung bekannt geben, ob ein vegetarisches Menü gewünscht wird. Das Essen kommt zu einem Großteil vom Hof selbst oder von den Nachbarn. Es wird viel Wert auf regionale Produkte und Zusammenarbeit im Tal gelegt.

Die Reise findet ab 4 Teilnehmern statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können nach Rücksprache auch individuelle Touren eingebucht werden.

  • Tag 1: Kennenlernen der Region und des hauseigenen Singletrail-Parks rund um das Öko-Hotel.
  • Tag 2: Enduro-Tour mit Shuttle-Service in der Region. Es stehen mehrere Varianten zur Verfügung.
  • Tag 3: Besuch des Petzen Flow-Trails mit anschließender Tour
  • Tag 4: Underground-Biking in einer verlassenen Mine und kurze Tour zum Ausklang

Änderungen je nach Gruppe/Wetter vorbehalten.

Wo sind wir unterwegs ...

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft im Öko-Hotel Koros, Jamnica, inkl. Halbpension. Einzelzimmerzuschlag ist 25,- EUR pro Nacht.
  • 4 Tage Guiding durch zertifizierte Bike-Guides von Bike-Nomad. Bei dieser Reise sind keine Guides von Bikefex mit. Die Guiding-Sprache für diese Woche ist englisch, die Agentur vor Ort führt und betreut die Reise nach Bikefex-Kriterien.
  • Shuttle Dienste: Pick-Ups, Morning-Transfer und 1 voller Tag (3x rauf)
  • Underground Biking in einem alten Höhlensystem, ca. zwei Stunden
  • Halbtag am Petzen Flow-Country Trail

Nicht inkludiert

  • Mittagessen. Wir werden täglich zu Mittag auf Almhütten oder in Restaurants einkehren
  • Individuelle An-/Abreise
  • Getränke am Abend

Du wirst hauptsächlich Trails im Schwierigkeitsgrad S1/S2 mit einigen wenigen Passagen S2+ befahren. Die Auswahl der Tagestouren wird ständig an das Befinden und das Können der Gruppe angepasst. Wenn du dich auf technischen Wegen wohlfühlst und du Spaß an verblockten und/oder wurzeligen Abschnitten hast, dann bist du hier goldrichtig. Dennoch verläuft der Großteil der Wege auf einfachen und flowigen Waldböden - zum Genießen.

Kondition für täglich bis zu 1.000 Hm bergauf solltest du mitbringen. Wir nutzen vielerorts das Shuttle-Service des Hotels, dennoch kurbeln wir auch einiges aus eigener Kraft.

Das kleine verschlafene Örtchen Jamnica ist nur mit dem eigenen PKW zu erreichen. Möchtest du dennoch mit dem Zug anreisen, so können wir dich vom nahe gelegenen Bahnhof Bleiburg in Österreich mitnehmen. Eine Anreise am Abend des Vortages ist gegen einen Aufpreis von 53,- EUR pro Person möglich.

Gewartetes und voll funktionstüchtiges Fully mit mind. 140 mm ist empfehlenswert. Helm, Handschuhe und Sonnenbrille sowie Knieprotektoren sind Pflicht. Nimm auch ausreichend passende Ersatzteile für dein Bike mit. Anej und sein Team von Mountainbike Nomad haben darüberhinaus viele Ersatzteile vor Ort und können dir im Notfall auch beim Reparieren helfen.

Es stehen auch Leihbikes von Specialized zur Verfügung. Grundsätzlich empfehlen wir, das eigenen Bike mitzunehmen - wenn du allerdings ohne schwerem Gepäck reisen möchtest, gib uns Bescheid. Wir finden bestimmt das passende Bike für dich.

Details und weitere Informationen erhältst Du nach erfolgter Anmeldung.

Datum

10.10 - 13.10.2019

Region

Jamnica/Slowenien

 

2 - 3

 

2

Preis

€ 490,-

Reiseversicherung abschließen?

Keine € 56,- KomplettSchutz

Informationen über das Versicherungsangebot findest Du hier.

Hiermit akzeptierst Du unsere AGB.
Hiermit akzeptierst Du die Datenschutzverordnungen.
Wir fotografieren während unserer Reisen/Fahrtechnik-Trainings. Hiermit stimmst Du der Verwendung von Bildern mit dir zu Werbezwecken zu.
Mehr Informationen dazu findest Du hier.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss zu all unseren Reisen ist - wenn nicht anders angegeben - vier Wochen vor Reisebeginn. Zu diesem Zeitpunkt wird auch entschieden, ob die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht ist und die Reise zustande kommt oder wir sie absagen müssen.

Weitere Eindrücke

Kommentare

  1. Kai

    sehr zu empfehlen. super trails. nette hausleut. gaudiger hund. unbedingt warmes westerl für eine gute mine mitnehmen 😉

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort