Holy Grails – Wöchentlich auf den Grazer Mountainbike-Trails

A bike trip a day, keeps the doctor away. Aber auch einmal wöchentlich ist gut genug, um sich fit zu halten. Wir lieben was wir tun, und wir lieben unsere Wahlheimat Graz und die zahlreichen Trails im Stadtgebiet und im nahen Bergland. Und wenn man seinen inneren Schweinehund überwindet, ist hier Biken das ganze Jahr über möglich.

Wir möchten dich auf unsere Home-Trails mitnehmen. Und darüber hinaus zeigen wir dir unsere Lieblingsplätze im Grazer Bergland sowie in der City. Als ehemalige Kulturhauptstadt und Kulinarik-Schatzkiste gibt’s hier so Einiges zu entdecken.

Ab auf den Trail

Jeden Freitag zieht es uns nun auf die Grazer Trails, kurz Grails. Um möglichst vielen MountainbikerInnen gerecht zu werden, wird es zwei unterschiedliche Varianten unserer Tages-Ausfahrten geben. Einmal zieht es uns auf die zahlreichen natürlichen und gebauten Strecken im Stadtgebiet, eine andere Strecke führt dich in einer längeren Tour auf den Grazer Hausberg, den Schöckl (1.445 m).

Abends radeln wir in die Stadt und lassen einen Tag voller Trail-Erlebnisse ausklingen.

Variante 1 – City

Platte, Plabutsch, Hauenstein, Leechwald und Lineck. Vielen Grazern längst ein Begriff und Heimat unzähliger Mountainbike-Singletrails. Wir kombinieren diese zu einem gelungenen Trail-Tag und sind uns sicher, nicht nur Graz-Novizen ein paar neue Strecken näher bringen zu können. Die Nähe zur Stadt ermöglicht es uns, den Tag möglichst flexibel zu gestalten und stets an die Bedürfnisse der Gruppe anzupassen. Schnell mal ein veganes Eis bei der Eisperle am Nachmittag schlecken? Oder ein Besuch im Café Mitte zur Stärkung und selbst gemachten Säften? Wie heißt’s beim Lotto? Alles ist möglich.

Variante 2 – Schöckl

Richtet sich vor allem an All-Mountain/Touren-Biker. Im Unterschied zur Trail-Variante rund um die Stadt, wo wir den ganzen Tag immer wieder Auf- und Abfahrten haben, treffen wir hier auf einen langen ersten Anstieg bis zum Gipfel des Schöckls. Nach einer Einkehr im Alpengasthof geht’s zu Beginn über die Routen der Trail-Area bergab, wir zweigen allerdings bald ab und mit wenigen Gegenanstiegen schlängeln wir uns über Wanderwege zurück in die Stadt.

Weitere Informationen

Gerne kümmern wir uns unterwegs auch um deine Fahrtechnik. Ganz den Bedürfnissen der Gruppe angepasst, können wir am Überwinden von Hindernissen, der richtigen Bremstechnik, Linienwahl oder auch an schnellen Kurven arbeiten.

Stets im Mittelpunkt steht die Stadt und ihre Möglichkeiten, die Zeit nicht nur am Bike zu genießen. Gerne organisieren wir abends Stadtführungen, wie zum Beispiel den Ghost Walk oder klassische Sightseeing-Touren. Um unsere lokalen Betriebe zu unterstützen kehren wir mittags ein und lassen uns kulinarisch verwöhnen.

Egal für welche Variante du dich entscheidest, treu unserer Philosophie liefern wir uns weder bergauf noch bergab ein Rennen. Jeder darf seinen ganz persönlichen Takt leben. Die Auffahrten finden großteils auf Forst- und Asphaltwegen statt, bergab finden wir uns bei beiden Variante auf Singletrails wieder. Eine Teilnahme mit dem e-Bike ist natürlich möglich, in gemischten Gruppen kannst du deine zusätzliche Power allerdings nicht ganz so ausleben. Wir werden daher auch reine e-Bike-Tage ausschreiben, dies wird beim jeweiligen Termin vermerkt. Wenn du eine Unterkunft benötigst, gib uns kurz Bescheid: wir helfen dir hier gerne weiter.

Das Programm und die Route wird an die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe sowie an das Wetter angepasst. Die Schwierigkeit der Trails richtet sich nach dem Können der Gruppe und der gewählten Variante.

Wo sind wir unterwegs ...

Karte wird geladen - bitte warten...

Graz: 47.070300, 15.438600

Inkludierte Leistungen

  • Geführte Tages-Tour mit zertifizierten Bikefex-Guides

Nicht inkludiert

  • Individuelle An-/Abreise zum Treffpunkt
  • Verpflegung unterwegs bzw. Abendessen

Die Schwierigkeit der Strecken liegt bei S1/S2, wir möchten dir die zahlreichen Trails in und rund um Graz näher bringen. Ach ja, Kulinarik-Fan solltest du ebenfalls sein - Graz hat auch abseits des Bikens allerlei zu bieten. Du brauchst Kondition für täglich bis zu 1.200 Hm mit moderatem Tempo bergauf. Die Auffahrten sind großteils über Forstwege und Asphaltstraßen möglich.

Graz ist bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir holen dich nach vorheriger Absprache am nahe gelegenen Hauptbahnhof ab. Solltest du mit dem privaten PKW anreisen, empfiehlt es sich am Stadtrand beim GAK-Platz (P+R) zu parken und mit dem Bike zum Treffpunkt in der Stadt zu kommen.

Gewartetes und voll funktionstüchtiges Fully mit mind. 130 mm ist empfehlenswert. Helm, Handschuhe und Sonnenbrille sowie Knieprotektoren sind Pflicht. Ausreichend und vor allem passende Ersatzteile und Tools für dein Bike. Im Notfall gibt es ausreichend Bike-Shops in der näheren Umgebung sowie die Möglichkeit, Mountainbikes zu mieten.

Details und weitere Informationen erhältst du nach erfolgter Anmeldung.

Keine weiteren Termine in diesem Jahr geplant. Für individuelle Termine schreibe eine Mail an office@bikefex.at

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss zu all unseren Reisen ist - wenn nicht anders angegeben - vier Wochen vor Reisebeginn. Zu diesem Zeitpunkt wird auch entschieden, ob die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht ist und die Reise zustande kommt oder wir sie absagen müssen.

Weitere Eindrücke

Kommentare

  1. Herbert Krajnc

    Grüße aus Hart bei Graz, ich fahre seit März mit meinem E Bike und suche Gleichgesinnte im Raum Graz/ Umgebung für Ausfahrten.
    LG Herbert

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort